Mittwoch, 2. Dezember 2015

Knusper knusper knäusschen..

Auch dieses Jahr wird es wieder ein Lebkuchenhaus geben. Diesmal aber als Familienprojekt am nächsten Wochenende. Ich bin schon sehr gespannt wie es werden wird.

Vorab für euch hier schonmal mein allround Lebkuchenrezept aus dem man neben Baumarerial auch lauter leckere Lebkuchennascherein machen kann.


LEBKUCHEN



  • Palmfett erwärmen bis es flüssig ist und zur Seite stellen.
  • Zuckerrübensirup, Honig und Eier schaumig schlagen. 
  • Zitronenschale, Lebkuchengewürz und Palmfett unterrühren.
  • Mehl, Kakao, Natron und Salz unter die Masse kneten.
  • In Frischaltefolie gewickelt  für mind. 2 Stunden in den Kühlschrank. 
  • Den Teig eine weile (30-45min) vor dem verarbeiten raus holen sonst brecht ihr euch die Hände bei dem Versuch es zu rollen. 
  • Zum in Form schneiden und/oder ausschneiden dünn ausrollen. Ich habe direkt auf dem Backpapier gerollt und ausgestochen so verlor er die Form nicht.
  • Bei 180 C° 10-15 min backen.



Kommentar veröffentlichen